Spielen Casino – Die Wiederholungsrate

September 2nd, 2012
Casino, Casino Games, Online Casino

Beim Spielen Casino dürfte Roulette dasjenige Spiel sein, worüber die meisten mathematischen Berechnungen durchgeführt wurden. Grundsätzlich kann gesagt werden, dass jedes Spiel wieder bei Null beginnt und die Kugel auch in jedes Zahlenfeld fallen kann. Allerdings wird bei einem Durchgang von 36 Würfen nicht jede Zahl in unterschiedlicher Reihenfolge einmal getroffen. Beim online casino spielen werden einige Zahlen mehrmals an der Anzeigetafel angezeigt und andere Zahlen wurden überhaupt nicht getroffen. Einige Spieler gehen deshalb von einer bestimmten Wiederholungsrate aus und setzen auf Zahlen, welche schon einmal ermittelt wurden. Anfänger machen genau das Gegenteil, denn sie hoffen laut Wahrscheinlichkeitsrechnung, dass eine Zahl, welche über eine lange Zeit nicht getroffen wurde, dass dies beim Setzen der Jetons zum Erfolg führen müsste. Mit etwas Glück kann dieses Ereignis tatsächlich eintreten, was aber nicht die Regel ist.

 

Dieses System der Zahlen ist auch beim Lotto 6 aus 49 zu sehen. Über Jahrzehnte wurden die gezogenen Zahlen in einer Statistik genau erfasst. Sehr schnell ist erkennbar, casino download no deposit dass einige Zahlen besonders häufig gezogen wurden und andere Zahlen weniger in Erscheinung traten. Dieses Prinzip gilt auch bei dem Spielen Casino. Würde über eine längere Zeit eine Statistik von einem Roulettetisch erstellt werden, das Ergebnis wäre ähnlich gelagert.

 

Eine weitere Methode beim Spielen Casino ist, seine Jetons möglichst flächendeckend zu verteilen, damit die Chance für einen Gewinn recht hoch ist. Der Nachteil dieser Spielmethode ist, dass auf der anderen Seite mehrere Jetons verloren gehen und die Gewinne nicht sehr hoch sind. Wurde sogar eine Zahl getroffen, welche nur auf marginale Weise abgedeckt wurde, werden sogar Verluste eingefahren. Dem Spieler bleibt also nichts anderes übrig eine gewisse Wiederholung der Zahlen herauszufiltern und seine Jetons in diesem Bereich zu platzieren. Erfahrene Spieler haben mit dieser Art des Setzens der Jetons schon einige Erfolge erzielen können. Allerdings kann es auch vorkommen, dass die Bereiche sich im Laufe der Spielrunden auf ein anderes Zahlenfeld konzentrieren. Ein guter Spieler erkennt die Situation und passt sein Spielverhalten entsprechend an.